Schalenkupplungen geschlitzt

Schalenkupplungen geschlitzt

Die Verwendung starrer Kupplungen erfordert idealerweise den zusätzlichen Einbau von Stützlagern im Bereich der jeweiligen Wellenenden, insbesondere dann, wenn lange Wellen mit hoher Drehzahl betrieben werden. Auf diese Weise lässt sich die Biegebeanspruchung der Kupplungen maximal reduzieren.

Maximale Antriebsleistung (Drehzahl & Drehmoment) kann nur übertragen werden bei:

  • exakt fluchtenden Wellenenden
  • max. Maßhaltigkeit der Wellen
  • fachgerechter Montage
  • identischen Wellendurchmessern - unterschiedliche Wellendurchmesser auf Anfrage

Schalenkupplungen geschlitzt - Stahl (brüniert)

Schalenkupplungen geschlitzt - Edelstahl

Das könnte Sie auch interessieren

  • Kettenräder

    Kettenräder

  • Stirnräder / Zahnräder

    Stirnräder / Zahnräder

  • Zahnriemenscheiben

    Zahnriemenscheiben

  • Spannsätze

    Spannsätze

  • Sonderanfertigungen

    Sonderanfertigungen

Nach oben